Unsere Schulleiter

Franz Bader
Franz Bader Großmeister 6. Dan Taekwon-Do
– 1980 Beginn des Traditionellen Taekwon-Do

– 1988 1.Dan im Traditionellen Taekwon-Do

– 2010 DOSB-Lizenz

– 2012 5.Dan Großmeister im Traditionellen Taekwon-Do

– 2018 6. Dan im Traditionellen Taekwon-Do

Dietmar Baur
Dietmar BaurGroßmeister 6. Dan Taekwon-Do
– 1988 Beginn des Traditionellen Taekwon-Do

– 1996 1.Dan im Traditionellen Taekwon-Do

– 2010 DOSB-Lizenz

– 2012 5.Dan Großmeister im Traditionellen Taekwon-Do

– 2018 6. Dan im Traditionellen Taekwon-Do

Gesamtes Trainer Team

Taekwon-Do

Seit über 30 Jahren lehren wir in unserer Schule die Kunst des traditionellen Taekwon-Do. Es besteht grundlegend aus den Disziplinen

  • Hyong: Eine vorgeschriebene Abfolge von Angriffs- und Verteidigungstechniken gegen fiktive Gegner. In unserem System gibt es 24 Hyongs.
  • Taeryon: Freikampf gegen einen Gegner. Alle Techniken werden ohne Körperkontakt ausgeführt, was ein sehr hohes Maß an Disziplin und ausgefeilter Technik erfordert.
  • Kyek-Pa: Der Bruchtest (Hand,- oder Fußtechnik) wird auf ein Fichtenholzbrett ausgeführt und ist Bestandteil bei Gürtelprüfungen.
  • Hosinsul: Selbstverteidigungstechniken gegen unterschiedliche Angriffe (Würgen, Halten, Messerangriffe, Stockangriffe, …) Im Training werden alle Hand- und Fußtechniken auf Handschuhe bzw. den Sandsack ausgeführt. Der Schwierigkeitsgrad der zu erlernenden Technik wächst mit dem jeweiligen Gürtelgrad. Taekwon-Do ist geeignet für alle Altersgruppen und somit ein Sport für die ganze Familie.

Durch das Erlernen von Taekwon-Do schulen Sie Ihren Körper, Ihren Geist und bringen diese in Einklang mit Ihrer Seele.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu einem kostenlosen Probetraining.

Starten Sie jetzt den Weg in eine Sportliche Zukunft

Probetraining